Unsere Sanitzer Herren sind am gestrigen Sonntag in die Saison 2020/2021 gestartet. Durch den Wegfall der Landesklassen aufgrund zu geringer Meldezahlen, gibt es in diesem Jahr 2 Landesligen, Sanitz tritt in der Landesliga Ost an. Zum Auftakt ging es nach Greifswald, gegen die neue Mannschaft vom Sportclub Laage und gegen die zweite Mannschaft der ESV Turbine Greifswald.
Am 06.09.20 war es endlich so weit: Der erste Spieltag der Damen in dieser Saison fand statt. Und dieses Mal in völlig neuer Zusammensetzung. Denn die Damen-Mannschaft wurde von mehreren Spielerinnen der Jugendmannschaft sowie der Hobbygruppe gestärkt.
Nach langer wettkampfloser Zeit haben wir uns als VC Sanitz gedacht, dass es endlich wieder mal ein Turnier geben muss. Um nach der gefühlt endlosen COVID-19 Unterbrechung als Verein mal wieder etwas zusammen machen zu können, haben wir uns kurzerhand entschlossen ein zweites Beach – Turnier zu organisieren. Natürlich mussten wir uns an die aktuellen Auflagen halten, weswegen das Event, im Vergleich zum letzten Jahr, deutlich kleiner ausfiel.
Die Ergebnisse der letzten beiden Spieltage der Herrenmannschaft im Dezember und Januar konnten mich leider nicht motivieren jeweils einen Spielbericht zu schreiben, daher sei dies hier kurz nachgeholt, bevor es um den aktuellen Spieltag in Wismar geht.